Erste Hilfe Kurs

in Kooperation mit dem BRK

Die Motorradsaison steht vor der Tür.

Natürlich wünscht sich jeder eine unfallfreie Saison. Aber was tun, wenn dennoch etwas passiert?

 

Wir bieten dieses Jahr zum aller ersten Mal zwei Erste Hilfe Kurse in Zusammenarbeit mit dem BRK an.

Die Kurse werden bei uns im Haus abgehalten und werden auch spezifische Kursinhalten für Motorradfahrer behandeln.

 

Neben einem kleinen Auffrischungskurs am 28.04.2018 von 10 Uhr bis ca. 13 Uhr (3 Unterrichtseinheiten) bieten wir auch einen großen Kurs am 14.04.2018 von 8:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr an (9 Unterrichtseinheiten). Der Kurs am 14.04. ist auch ein Kurs für Führerscheinanfänger (wird zur Erlangung des Führerscheines benötigt) und betriebliche Ersthelfer geeignet.

 

Bitte beachten Sie:

  • In den Kursen wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
  • Eine Kursabsage durch das BRK MÜ erfolgt per Telefon oder Mail, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.
  • Die Anmeldung ist verbindlich; Absage bis max. 1 Tag vor Kursbeginn, danach wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

14.04.2018 - großer Kurs

9 Unterrichtseinheiten

Im eintägigen Grundkurs lernen Sie in Theorie und Praxis, die Grundlagen der Erste Hilfe kennen. Beginnend beim Eigenschutz, über das Absichern von Unfallstellen bis zu den lebensrettenden Sofortmaßnahmen. In den sogenannten Erste Hilfe Fortbildungen, welche sich ebenfalls über einen ganzen Tag erstrecken, werden die Grundlagen der Ersten Hilfe aufgefrischt und anhand von Praxisbeispielen trainiert. Dazu zählt auch die Herz-Lungenwiederbelebung mit Defibrillator.

 

Für wen ist dieser Kurs geeignet:

  • Führerscheinanfänger
  • betriebliche Ersthelfer
  • Übungsleiter
  • Sporttrainer
  • Betreuer
  • Jugendgruppenleiter
  • jeden, der im Ernstfall helfen will

ab 12 Teilnehmern

Unkostenbeitrag:   35,-€

Gut zu wissen:

Damit jederzeit an jedem Unfallort und bei Notfällen geholfen werden kann, muss in jedem Unternehmen von 2 bis 20 anwesenden Versicherten, d.h. in allen betrieblichen Bereichen, auf allen Bau- und Montagestellen und bei allen außerbetrieblichen Arbeiten, stets mindestens ein Ersthelfer anwesend sein.

BGI/GUV-I 509 "Erste Hilfe im Betrieb"

Die Gebühr der ermächtigten Ausbildungsstelle für die Aus- und Fortbildung betrieblicher Ersthelfer, trägt die jeweils zuständige Berufsgenossenschaft.

28.04.2018 - kleiner Kurs

3 Unterrichtseinheiten

Dieser kleine Erste Hilfe Kurs ist speziell für Motorradfahrer als kleine Auffrischung des eigenen Wissens in Sachen Erste Hilfe zu sehen.

 

Es werden folgende Kursinhalte behandelt:

  • Wundversorgung
  • Verletzungen am Bewegungsapparat
  • Helmabnahme
  • stabile Seitenlage
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung

Es werden die unterschiedlichen Helmtypen besprochen. Bitte bringen Sie deshalb Ihren Helm mit. Wichtige Maßnahmen werden geübt.

Wer möchte kann gerne auch seine Motorradkleidung mitbringen um eine realistische Notfallsituation zu üben.

Bei diesem Kurs kann speziell auf die Fragen/Wünsche der Teilnehmer eingegangen werden.

 

ab 12 Teilnehmern

Unkostenbeitrag:   25,-€


 

Bei weiteren Fragen stehen wir oder Frau Margarete Hoffmann-Rasche vom BRK per Telefon oder E-Mail zur Verfügung.

 

Margarete Hoffmann-Rasche

Telefon:   0 86 31 / 36 55 - 21

E-Mail:    rasche@kvmuehldorf.brk.de